Der einzige Schatz,
der den Tod überdauert,
ist all das,
was man gegeben hat.
(Sprichwort des Volkes der Aymara)

Multivision Südamerika

  • Livemoderation
  • 105 Minuten
  • Fotografie
  • HD-Video
  • Gemafrei
  • Plakate in A1-A2-A3
  • Trailer

Südamerika

Auf dem südlichen patagonischen Inlandeis, Argentinien

Autopanne im Altiplano im Reserva Nacional las Vincuñas, Chile

Eingesunkener Geländewagen im tückischen Schlammboden nahe des Salar de Surire, Chile

Blick auf den Cerro Torre, Argentinien

Blick auf den Zuckerhut vom Aussichtspunkt Mirante dona Marta in Rio de Janeiro, Brasilien

Camp nahe des Gipfels des Vulkans Villarica, Chile

Zeltlager im Salar de Coipasa, Chile

Cordillera Blanca: Kaltes Nachtlager im Basislager zum Nevado Pisco, Perú

Circo de los Altares mit Cerro Torre am Rande des südlichen patagonischen Inlandeises, Argentinien

Christusstatue auf dem Corcovado in Rio de Janeiro, Brasilien

Puestero José Catepillán der Estancia Cerro Guido, Chile

Geysir von Puchuldiza im Isluga Nationalpark, Chile

Lost der Atacamawüste, Chile

Chillen in den Salinas Grandes, Argentinien

Beim Trampen an der Panamericana unweit San Pedro de Atacama, Chile

Vor der Abbruchkante des Grey-Gletschers, Chile

Campen unweit der Abbruchkante des Grey-Gletschers im Torres del Paine Nationalpark, Chile

Cuernos del Paine im Torres del Paine Nationalpark, Chile

Indigenamädchen in Cuzco, Perú

Rio de Janeiro: Karneval: Musiker im Sambodromo, Brasilien

Tänzer einer Sambaschule im Sambodromo in Rio de Janeiro, Brasilien

Die Kirche San Francisco in Salta, Argentinien

Machu Picchu, die verlorene Stadt der Inka, Perú

Qéros-Schamane José Quispe bei einer alten Inkazeremonie, Perú

Tafelberge der Chapada Diamantina, Brasilien

Wanderer auf dem Inkatrail, Perú

Mit dem Auto unterwegs im Mondtal, im Valle de la luna, Chile

Trekkingtour im Gebiet der Q'eros: Pilgergruppe der Q'eros am frühen Morgen, Perú

Chachapoyas: Auf der Pferdetour zur Laguna de los Condores, Perú

Mit dem Geländewagen unterwegs auf der Salinas Grandes, Argentinien

Die Zwillingsvulkane Pomerape und Parinacota im Lauca Nationalpark, Chile

Zahmes Llama 'Lolly' im Lauca Nationalpark, Chile

Lama-Warnschild auf der Straße zum Paso de Jama, Argentinien

20 Jahre Abenteuer

Argentinien – weites Land im Süden unserer Erde. Synonym für erotischen Tango, tropische Wasserfälle, farbenprächtige Hochwüsten, harte Gauchos in der weiten Pampa und die sturmumtosten Granitnadeln der Anden.

Schon auf der ersten Reise wurde Heiko Beyer gegenwärtig: In Argentinien zu reisen heißt, sofort der Faszination dieses Landes zu erliegen, bedeutet, sich Einlassen auf die Stille der andinen Wälder, dem Klang des Bandoneons in den Gassen von Buenos Aires zu lauschen, sich gegen den Wind Patagoniens zu stemmen oder die Höhe der lebensfeindlichen Puna zu spüren.

Die Wege führten zu den verminten Grenzregionen der nördlichen Hochwüste, zum Krater aktiver Vulkane oder in die Urwälder Mesopotamiens. Der Fotograf erkundete die tief eingeschnittenen Andentäler und kämpfte sich hinauf auf das große südliche Inlandeisfeld direkt hinter den magischen Gipfeln von Cerro Torre und Fitz Roy. Dabei war der Wind sein stetiger Begleiter in dieser unendlichen Weite Patagoniens, dem Land aus Steppe, Gletschern und hohen Bergen, die am Morgen leuchten wie der Rost an der Facón, dem Messer des Gauchos, ohne das er seine Hütte nie verlässt.

Im Mittelpunkt der packenden Live-Multivision stehen die Abenteuer und die Geschichten aus einem Land, das zwischen den dampfenden Tropen, dem leidenschaftlich getanzten Tango und dem Eis des Südens jeden Besucher verzaubert.

Partner

Aktuelle Fotoreisen

Bolivien XL
17.04. – 04.05.2018

Bolivien XL
17.04. – 04.05.2018

Kontakt

Vision 21
Dr. Heiko Beyer
Stintzingstraße 29
91052 Erlangen
Tel.: 09131-208091
Email: info@vision21.de
www.vision21.de

Nächste Termine

03.01.2018
78050 Villingen-Schwenningen
Irland - Neue Tonhalle
18:00 Uhr

05.01.2018
99817 Eisenach
Die Anden - Bürgerhaus der Wartburgstadt
20:00 Uhr

→ Alle Termine